Infektionsschutz in unseren KiTas

Zuletzt aktualisiert: 08.04.2020; 16:50 Uhr

Unsere drei evangelischen Kindertagesstätten (wie auch die Spielgruppe der Tenter ‚Rotznasen‘, für die die folgenden Hinweise allerdings nicht gelten!) bleiben nach der Vorgabe des Landes NRW bis zum 19. April geschlossen. Eltern, die selbst in medizinischen oder anderen relevanten Berufen arbeiten (sog. „Schlüsselpersonen“; zur Definition siehe das erste unten verlinkte Dokument A!) können bis auf weiteres unter bestimmten Bedingungen ihre Kinder in die Einrichtungen bringen. In diesem Dokument (A) finden Sie auch andere wichtige Hinweise und Erläuterungen.
Sollten Sie zu diesen Personengruppen gehören, füllen Sie bitte die Seite 1 des zweiten unten verlinkten Dokumentes B aus und lassen Sie Ihren Arbeitgeber die Seite 2 desselben Dokumentes aussfüllen. Beide Formulare legen Sie bitte der Einrichtung vor. Einzelheiten des Vorgehens besprechen Sie bitte mit den zuständigen KiTa-Leiterinnen!
Da die KiTas Tente und Heisterbusch keinen Betreuungsbedarf gemeldet haben, bleiben diese beiden Einrichtungen ab Montag, 23. März, komplett geschlossen; in der Wielstraße findet eine Notbetreuung statt.
Sollten Sie zu den genannten Schlüsselpersonen gehören und sich bei Ihnen kurzfristig Betreuungsbedarf ergeben (weil z.B. Ihr Arbeitgeber Sie anfordert), wenden Sie sich bitte an Ihre jeweilige KiTa-Leitung, sofern Sie deren Nummer haben, oder kontaktieren Sie mich direkt; ich vermittele dann gerne (meine Kontaktdaten finden Sie am Ende der Seite).
Da die Kinder in der betreffenden Zeit natürlich auch keine Mahlzeiten in den Einrichtungen erhalten, haben wir die Verwaltung angewiesen, auf den Einzug des Essensgeldes für den Monat April zu verzichten. Für Kinder, die in dieser Zeit in der Einrichtung betreut werden und dort auch Essen bekommen, werden wir eine rückwirkende Abrechnung veranlassen.
Für sonstige Rückfragen stehen Ihnen die Leiterinnen gerne zur Verfügung. Bitte schauen Sie regelmäßig auf dieser Seite nach, ob sich ggf. weitere Maßnahmen ergeben oder Vorschriften verändert haben.
Wichtige Dokumente zum Download:
A: Wichtige Fragen und Antworten rund um den Infektionsschutz des Landes NRW (laufend aktualisisiert)
B: Antrag auf Betreuung und Bescheinigung des Arbeitgebers für sog. ‚Schlüsselpersonen‘
Vielen Dank für Ihr Verständnis und alles Gute Ihnen und Ihren Familien,
Pfr. Dr. Volker Lubinetzki, Vorsitzender des Kindergartenausschusses
Tel: 02196-9093692; Mail: volker.lubinetzki@ekwk.de