„Vergesst nicht…“ – Bibelwoche 2020

Termine von 15 März 2020 bis 22 März 2020. Nächster: 15 März 2020, 10:15

Vom 15. bis 22. März findet in diesem Jahr auch in unserer Gemeinde wieder die jährliche Bibelwoche statt.

In diesem Jahr werden uns Texte aus dem fünften Buch Mose zum Nachdenken ans Herz gelegt. Der lateinisch Name des Buches, Deuteronomium („zweites Gesetz“), deutet es schon an: Kurz vor dem gelobten Land angelangt, erinnert Gott durch Mose das Volk Israel noch einmal an die großen Wohltaten Gottes, aber auch an die Verpflichtung des Volkes, auf Gottes Spuren zu wandeln. Darum immer wieder die Aufforderung: „Vergesst nicht den Herrn, euren Gott!“ (5.Mose = Dtn 6,12; 8,11; 32,18 u.ö.).

Was dieses Buch, das doch zunächst einmal sehr spezifisch an die Heilsgeschichte Israels mit seinem Gott erinnert, uns Christen zu sagen hat – darauf dürfen wir gespannt sein!

Eingerahmt von zwei Gottesdiensten an den beiden Sonntagen (15. und 22. März um 10.15 Uhr in der Stadtkirche) befassen wir uns an drei Abenden jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr im Gemeindezentrum Markt unter der Anleitung verschiedener Referenten in Vortrag und Austausch mit folgenden Schwerpunkten:

Sonntag, 15. März: Dankbarkeit (Dtn 8): Gottesdienst mit Pfarrer Manfred Jetter und Vikarin Sarah Kannemann

Dienstag, 17. März: „Ich bin dein Gott!“ (Dtn 5,1-22): Bibelarbeit mit Pfarrer Hartmut Demski

Mittwoch, 18. März: Mitmenschlichkeit (Dtn 10,17-19; 15,1-15): Bibelarbeit mit Pfarrerin Antje Hedke

Donnerstag, 19. März: Treue zu Gott (Dtn 6,4-9 und 20-25): Bibelarbeit mit Pfarrerin Sabrina Frackenpohl-Koberski

Sonntag, 22. März: Zwischen Segen und Fluch: Das Leben wählen (Dtn 28 und 30): Gottesdienst mit Pfarrer Volker Lubinetzki