AUSFALL!! Konzert der KANTOREI: „Petite Messe solennelle“ von Rossini

Nach eingehender Beratung im Chorvorstand und den Vorsitzenden des zuständigen Gemeindeausschusses für Kirchenmusik haben wir gemeinsam schweren Herzens entschieden, dass wir an einer weiteren Planung des ROSSINI-Konzertes am 07.06.2020 nicht festhalten können.

Seit Mitte März dürfen aufgrund der Anordnung der Gemeindeleitung bzw. der Landesregierung NRW keine Chorproben mehr stattfinden; wie es nach den Osterferien weitergeht, ist so ungewiss, dass im Moment nichts planbar erscheint.

So hoffen wir, dass wir dieses schöne Konzert zu einem späteren Zeitpunkt durchführen können.

————————————————————————————————————————————

„Alle haben Spaß an meiner Musik.“ Gioachino Rossini

Italienisches Flair in der Stadtkirche

Die Kantorei wird am Sonntag, den 07.06.2020 die wunderbar beschwingte „Petite messe solennelle“ von Gioachino Rossini in der Stadtkirche Wermelskirchen zu Gehör bringen.

Das Konzert beginnt um 17:00 Uhr (Einlass: 16:30 Uhr)

Mitwirkende: Kantorei Wermelskirchen, Veronika Madler (Sopran), Dagmar Linde (Alt), Cornel Frey (Tenor), Thilo Dahlmann (Bass), Frank Zabel (Pianoforte), Helmut Voß (Harmonium), Leitung: Kantor Andreas Pumpa.

Nach dem Konzert bittet die Kantorei zu einem Empfang mit italienischem Flair, ganz so, wie es dem Feinschmecker und Lebemann Rossini gefallen hätte. Herzliche Einladung!!!