EVENSONG Abendmusik mit dem Kammerchor

Reformationstag, ein Grund zum Danken!

Der Kammerchor Wermelskirchen unter der Leitung von Kantor Andreas Pumpa gestaltet am 31.10.2020 um 19.00 Uhr einen „Evensong am Reformationstag“ in der Stadtkirche Wermelskirchen.

Der Evensong, ein abendliches Stundengebet, ist ursprünglich in der anglikanischen Kirche beheimatet. Inzwischen ist er auch in der evangelischen und der katholischen Kirche verbreitet. Diese besondere musikalische Form hat ihren Ursprung im klösterlichen Stundengebet und fasst Vesper und Komplet liturgisch zusammen. Wichtigstes Element ist der gemeinsame Psalmengesang, weitere Bestandteile sind zwei Lobgesänge aus dem Neuen Testament, das Magnificat (Lobgesang Mariens) und das Nunc Dimittis (Lobgesang des Simeon), welche jeweils die beiden Bibellesungen beschließen. Eine Lesung, Fürbitten und Momente der Stille gehören ebenfalls dazu.

Der Evensong eignet sich in besonderer Weise, zur Ruhe zu kommen und den Tag in Gemeinschaft und im Vertrauen auf Gott ausklingen zu lassen.