Klezmer-Konzert: „Dance of Joy“ mit 2-G

Konzert mit dem Quartett “Dance of Joy” am Sonntag, 20.02.2022 um 17:00 Uhr in der Stadtkirche –  2-G-Regel!

Foto: Frank Hirschhausen

Endlich!!! Aufgrund der Corona-Pandemie mussten wir nun so lange warten, aber nun freuen wir uns, dass bereits zum zehnten Mal „Dance of Joy“ in der wunderbaren Akustik unserer Stadtkirche auftritt!

Das Aachener Quartett mit Johannes Flamm (Klarinette), Johanna Schmidt (Violine), Alfred Krauss (Akkordeon), Werner Lauscher (Bass) spielt “Klezmer-Unterhaltung auf höchstem Niveau“ (FAZ) mit viel Temperament und Einfühlungsvermögen, mit Humor und Charme.

Klezmermusik, ursprünglich eng gebunden an das jüdische religiöse und kulturelle Leben, erlebt seit den 1970er Jahren ein Revival. „Dance of Joy“ erzählt von Freude und Schmerz in einer Sprache, die jeder versteht. Seit über 15 Jahren spielt sich die Gruppe mit ihrem inzwischen unverwechselbaren Sound in die Herzen der Zuhörer: von traurig bis himmelhoch jauchzend – von orientalischen Sphären bis zu bulgarischen Rhythmen – von tiefer Leidenschaft bis zu meditativer Einfachheit.

Termin: Sonntag, 20.02.2022 – Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten. Einlass ab 16:30 Uhr mit 2-G-Regel und Maske! Bitte halten Sie Ihren Nachweis und ein Ausweisdokument am Eingang bereit.