Kammerkonzert “Lieber Ludwig…”

Für viele ist Ludwig van Beethoven der berühmteste Komponist der Welt. 2020 wäre er 250 Jahre alt geworden. Und Rheinländer war er noch dazu. Am Sonntag, den 15.11.2020 um 17:00 Uhr nimmt uns das Neue Rheinische Streichquartett in der Stadtkirche mit auf eine Reise durch die Welt seiner Musik.

Das Neue Rheinische Streichquartett besteht aus Albert Rundel (Violine), Gudrun Höbold (Violine), Chiho Takata (Viola) und Martin Burkhardt (Violoncello). Lebendiges, energievolles Musizieren, klangliche und gestalterische Homogenität, stilistische Kompetenz prägen das Spiel des Neuen Rheinischen Streichquartetts.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

 

Bitte melden Sie sich über “Tickets buchen” hier: www.bergisch-live.de

mit Ihren Daten an, damit die Corona-Schutzbestimmungen eingehalten werden können und der Einlass kontaktfrei erfolgen kann. Zum Konzert bitte Ihre Mund-Nasen-Bedeckung nicht vergessen. Vielen Dank!

Eine Veranstaltung von www.wir-für-ekwk.de zugunsten der Stadtkirchenorgel.

Ort: Evangelische Stadtkirche Wermelskirchen, Markt 5, 42929 Wermelskirchen